Our Blog

image

True Native Advertising – die inovativste Art der Contentverbreitung


Der Schlüssel zum Erfolg ist letztendlich der User

True Native Advertising steht heute für die inovativste Art und Weise, Content und PR-Texte zu verbreiten. Meist scheitert guter Content aber an der Art und Weise wie User hinters Licht geführt werden, etwa durch plumpe Verlinkungen, ist schlichtweg nur eine verborgene Bannerwerbung.

Wer kennt das nicht; wir surfen auf einer Website und ein Teasertext zieht die Aufmerksamkeit auf uns und wir klicken um mehr zu erfahren. Schon ist es passiert, wir befinden uns auf einer völlig anderen Website, im schlimmsten Falle mit aktuellen Kaufangeboten einer Marke. Zwar zeigen Studien, dass sich User mehr und mehr an diese fast unhöflich anmutende Werbepraxis gewöhnen, doch sollte sich die Onlinebranche nicht jeglichen Anspruch nehmen lassen, innovativere Strategien zu entwickeln, um den richtigen Weg einzuschlagen.

  1. Der Content muss dem User authentisch und interessant dargeboten werden
  2. Er muss sich nahtlos ins Umfeld des Publishers einfügen
  3. Die beworbene Marke muss sehen, dass sich der Aufwand lohnt
  4. Schlüsselfaktor ist aber der User, fühlt er sich in die Irre geführt, ist das Spiel verloren

Beim True Native Advertising stehen daher echte Inhalte im Vordergrund

Es gilt also viele Seiten zufrieden zu stellen. Marken müssen endlich lernen, dass gutes Content nichts mit Werbung, Produkt- und Verkaufszahlen zu tun hat. An erster Stelle steht der User, und wenn er sich in die Irre geführt fühlt, nutzt die tollste Onlinewerbung nichts. Wird der User aber von einem Native Ad aufgrund der redaktionellen Aufmachung und vor allem eines wirklich authentischen und interessanten Textes angesprochen, haben User, Onlinedienst und Marke letztendlich gewonnen. Somit hat sich der ganze Aufwand für alle Beteiligten gelohnt.

Beim True Native Advertising stehen daher echte Inhalte im Vordergrund, mit denen Marken und Unternehmen die richtigen Zielgruppen erreichen – ohne Umwege und direkt im inhaltlichen Umfeld einer Website. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Team der MDD Materndienst Deutschland können Werbetreibende deutlich positivere Werbeeffekte erzielen, anstatt mit überlagernden Werbelayern und großflächigen Ad-Formaten an den Nutzern vorbeizukommunizieren.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie sehr gerne!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *